Sonia Roder

079 949 58 89

 

Light in Motion

Zürichstrasse 110A

(Im Fitnesscenter ZüriFit)

CH-8134 Adliswil

Couperose-Behandlung mit IPL-Technologie

 

Couperose ist eine erblich bedingte Gefässerweiterung (Teleangiektasie) im Bereich des Gesichtes. Es handelt sich um eine Schwäche des Bindegewebes.

Couperose kann sowohl bei Männern als auch Frauen auftreten.

 

Bei der Couperose werden feine, rote Äderchen an der Hautoberfläche im Wangenbereich und bei den Nasenflügeln sichtbar.

 

Wie verläuft eine Behandlung mit IPL bei Couperose?

Vor der Behandlung der Couperose wird ein Gel auf die zu behandelnde Hautregion aufgetragen. Der erzeugte kontrollierte Lichtimpuls wird auf die zu behandelnde Hautoberfläche im Bereich der Couperose abgegeben. Der Lichtimpuls wird im dunkelroten, sauerstoffarmen Blut des Gefässes vom Blutfarbstoff (Hämoglobin) absorbiert und in Wärme umgewandelt. Dies führt zu einer plötzlichen Erwärmung des Gefässes. Das Blut koaguliert (gerinnt) und die Gefässüberreste werden vom Körper abgebaut.

 

Couperose1

 

Couperose2

 

 

 

Haben Sie Fragen zu Vasculären Läsion (Couperose)?

Ihnen geben wir zu diesem Thema jederzeit gerne persönlich Auskunft!

Tel. 079 949 58 89 oder sonia.roder@light-in-motion.ch